Die Papua, die indigenen Einwohner Neuguineas, sind für ihre farbenfrohen Kostüme und ihren Einsatz gegen die Zerstörung des Regenwalds bekannt. Sehr viel weniger präsent in den globalen Medien ist jedoch der Unabhängigkeitskampf der Papua im Westteil der Insel: Seit 1963 gehört dieses Gebiet offiziell zu Indonesien, doch die dortigen Ethnien kämpfen gegen die militärische, wirtschaftliche und kulturelle Vorherrschaft der Indonesier. Welche Zukunft gibt es für Westneuguinea?

Punks for West Papua

The genocide of the West Papuan people at the hands of the Indonesian military, is one of the saddest yet rarely told stories of modern times.
West Papua, a land of untold riches, was hijacked with a violent and rigged vote by Indonesia in 1969.
With the support of Australia, the USA and the United Nations, the Indonesian Military have slaughtered nearly half a million indigenous West Papuans in the years since, all in the name of a mountain of gold.
All of this kept secret by a ban on journalists...