Drucken

Die Online-Medienplattformen Suara Papua und Noken Wene haben über eine Schießerei in Dekai, der größten Stadt im Landkreis Yahukimo berichtet. Nach Medienangaben näherten sich Mitglieder der mobilen Brigade der Polizei (Brimob) und der Bezirkspolizei von Yahukimo am 20. Dezember 2019 gegen 18:10 Uhr in mehreren Fahrzeugen einem Haus, vor dem Fetrik Nepsan und Lefinus Saram auf der Veranda saßen. Verwandte berichten, dass die Polizeibeamten sofort Schüsse auf beide Männer abgaben, ohne Anweisungen oder Warnschüsse zu geben.

Fetrik Nepsan und Lefinus Saram erlitten beide schwere Schussverletzungen und mussten ins allgemeine Krankenhaus von Yahukimo eingeliefert werden. Die Bezirkspolizei von Yahukimo gab den Angehörigen keinen Grund für die Schüsse. Beide Opfer wurden während der stationären Behandlung im Krankenhaus ständig von Polizeibeamten bewacht. Die Angehörigen des Opfers sollen eine Verlegung in ein Krankenhaus in Jayapura beantragt haben. Die Polizei des Bezirks Yahukimo habe dies jedoch abgelehnt.

Zwei Tage vor der Schießerei hatte ein eskalierter Konflikt zwischen Anwohnern und Polizeikräften in Dekai zum Tod eines Polizisten geführt. Ein weiterer Polizeibeamter und mehrere Anwohner wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Vorfällen besteht, ist derzeit nicht bekannt.