Hinweis auf die Online-Ausstellung: SA PU KISAH - Papua-Kunst - Frauen in Papua

Am 8. März 2021 - dem internationalen Frauentag - wurde die Online-Ausstellung SA PU KISAH. Buka mata, buka hati (meine Geschichte: Öffne deine Augen, öffne dein Herz) eröffnet. Die Organisator*innen haben Wert darauf gelegt, dass vor allem Arbeiten junger, zeitgenössischer Künstler*innen gezeigt werden. Es gab aber auch einen Open Call, darum habe ich mich ebenfalls beteiligt und fühle mich geehrt, dass auch das Werk von mir veröffentlicht wurde.

Die Ausstellung kann bis zum 8. April online besucht werden: Hier geht es zur Ausstellung

Zehn Papua-Frauen wurden speziell eingeladen, sich durch ihre Kunst zu verschiedenen Problemen, die Frauen zu Opfern gemacht haben und noch immer machen, wie z.B. militärische Gewalt, Landraub, häusliche Gewalt, HIV-AIDS und anderes zu äußern.

Diese zehn Frauen sind:
Betty Adii
Blandina Yeimo
Diana Yembise
Irene Wagab
Nancy Nahuway
Ritha Karubuy
Nadila Aibini
Dessy Baru
Aquino Renwarin
Jenita Hilapok

Die Ausstellung wird von Ignasius Dicky Takndare kuratiert und bezieht zwei Autorinnen mit ein, nämlich Nourish Griapon und Rut Ohoiwutun; beide sind Aktivistinnen aus Papua.


Lassen Sie sich vom Besuch der Ausstellung inspieren.

Terima Kasih
Marion Struck-Garbe